Exzellent
5/5 Punkten bei Patientenbewertung

Privatklinik für Psychische und Psychosomatische Gesundheit

Die Verus-Klinik ist eine private Akutklinik, die sich auf psychische und psycho­somatische Erkrankungen spezialisiert hat.

Wir haben über 1.000+ Patienten beim Weg zurück ins Leben geholfen

Nach wenigen Tagen ging es mir besser.

Eine durchweg positive Zeit.

Dank und Respekt für die geleistete Arbeit.

Über die Verus-Klinik

Mit nur 35 Betten ist es uns möglich, individuell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Wir sind stolz auf unsere Erfolgsquote durch eine nachhaltige und ganzheitliche Behandlung durch intensive, persönliche Betreuung.

Spezialisierte Behandlungen für unterschiedliche Krankheitsbilder

Wir behandeln Depressionen, Burnout, Angsterkrankungen wie Panikstörungen und Phobien, Zwangsstörungen ebenso wie Reaktionen infolge starker Belastungen wie bspw. PTBS und auch psychosomatische Störungen wie bspw. Schmerzsyndrome, Schlafstörungen und Essstörungen.

Der Weg unserer Patienten zu eine neuen Leben

Wir behandeln Depressionen, Burnout, Angsterkrankungen wie Panikstörungen und Phobien, Zwangsstörungen ebenso wie Reaktionen infolge starker Belastungen wie bspw. PTBS und auch psychosomatische Störungen wie bspw. Schmerzsyndrome, Schlafstörungen und Essstörungen.

Ein Licht am Ende des Tunnels!

Ich habe mich vom ersten Moment an sehr gut aufgehoben gefühlt. Das begann bereits mit der telefonischen Kontaktaufnahme, wo behutsam und einfühlsam auf all meine Fragen eingegangen wurde.

Vielen Dank!

In den zahlreichen intensiven Therapien habe ich wertvolles Werkzeug zur Selbsthilfe erhalten, das ich immer wieder anwenden kann. Mein Leben hat sich sehr zum Positiven verändert.

Sehr gute Klinik

Ich habe mich gleich gut aufgehoben und versorgt gefühlt. Wer es etwas kleiner und familiärer mag und auch noch die Natur liebt, kann sich hier wohl fühlen.

Sommertage im Schwarzwald mit Hund

Es war eine durchweg positive Zeit, die mir für mein Leben sehr viel gebracht hat. Alles passte.

Ein Ort der Hilfe

Zu jeder Zeit war jedes Therapeuten, Arzt und jedes Mitglied des Pflegeteams mit einer großen Empathie am Werk.

Eine durchweg empfehlenswerte Klinik

Dem Klinikpersonal gebührt mein Dank und meine Anerkennung für die hervorragende und zuvorkommende Behandlung der Patienten.

Sind Sie bereit für den ersten Schritt?

Der erste Schritt ist der schwerste – unser geschultes Team wartet auf Ihren Anruf, um Ihnen zu zeigen, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Emphatisch, diskret und schnell.

Anreisen ohne Sorgen: Kostenübernahme

Das letzte, worum man sich in einer Akutsituation kümmern möchte, sind komplexe medizinische Anträge auszufüllen. Unser Personal ist geschult, Sie so weit wie möglich zu unterstützen. 

Wenn Sie sich in einer akuten Situation befinden, etwa bei Vorliegen eines Risikos, sorgen wir am Aufnahmetag für eine unverzügliche Klärung der Kostenübernahme, sodass Sie sich keine Sorgen um finanzielle Aspekte machen müssen.

Für geplante, längerfristige Aufenthalte ist es erforderlich, eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung zu erwirken. Dabei unterstützen wir Sie: Sie benötigen eine detaillierte Stellungnahme Ihres ambulant behandelnden Facharztes oder Psychotherapeuten, möglicherweise auch Ihres Psychologen. Unser kompetentes Patientenmanagement-Team berät Sie umfassend und unterstützt Sie bei allen notwendigen Schritten, damit Ihr Aufenthalt in unserer Klinik so reibungslos und angenehm wie möglich gestaltet wird. Wir freuen uns darauf, Ihnen den Weg zu einer besseren Gesundheit zu ebnen unsere Kontaktdaten finden Sie hier

Bei beihilfeberechtigten Patienten der Verus-Klinik gilt im Prinzip das Prozedere, das auch bei Privatpatienten zur Anwendung kommt, die Beihilfestelle wird von der Klinikverwaltung zusätzlich über die stationäre Aufnahme informiert.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen können sich im Rahmen einer Einzelfallentscheidung an den Kosten einer Behandlung in der Verus-Klinik beteiligen, diese muss im Vorfeld der Behandlung durch den Patienten beantragt werden. Unsere Patientenhotline unterstützt Sie gerne dabei, indem Sie Ihre Fragen beantwortet.

Auch als Selbstzahler können Sie unsere private Fachklinik besuchen. Rufen Sie dazu einfach unsere Patientenhotline an. Wir besprechen dann am Telefon das weitere Vorgehen mit Ihnen. 

Genesen im Schwarzwald

Die Verus-Privatklinik wurde im Jahre 2013 in Todtmoos, einem heilklimatischen Kurort – in einer der landschaftlich schönsten Gegenden Deutschlands im Südschwarzwald – eröffnet. Seit dem empfangen wir überregional Patienten und behandeln in Naturnähe und Ruhe.

Häufige Fragen

Sicherlich haben Sie viele Fragen. Die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie gesammelt und beantwortet. Sollte eine Ihrer Fragen unbeantwortet bleiben, zögern Sie bitte nicht, uns telefonisch zu kontaktieren.

Krankenhausbehandlungen haben zum Ziel, eine Erkrankung zu behandeln und dadurch die Krankheitssymptome zu eliminieren bzw. zu reduzieren. Eine Rehabilitationsbehandlung und auch eine Sanatoriumsbehandlung richtet sich demgegenüber vorrangig auf die Folgen einer Erkrankung. 

Aufgrund der individuell auf den Patienten abgestimmten und sehr intensiven, auf Heilung abzielenden Behandlung in der Verus-Klinik können Reha-Maßnahmen bei uns nicht durchgeführt werden.

Nein, als private Akutklinik führen wir ausschließlich Krankenhausbehandlungen durch, Rehabilitationsmaßnahmen und Kurbehandlungen werden eigens von Reha-Kliniken angeboten und durchgeführt.

Sie benötigen gewöhnliche Straßenkleidung, in der Sie sich in unseren Häusern bewegen können, zusätzlich Sportbekleidung und (bei Interesse) Schwimmbekleidung.

Bettwäsche und Handtücher befinden sich selbstverständlich auf Ihrem Zimmer und werden regelmäßig ausgetauscht.

Sollten im Vorfeld noch nicht alle Vorbefunde (Entlassungsbriefe etc.) übergeben worden sein, so sollten Sie diese mitbringen. Medikamente, die Sie zum Zeitpunkt der Aufnahme einnehmen, bringen Sie bitte ebenfalls mit.

Versicherte bei den gesetzlichen Krankenkassen können dann aufgenommen werden, wenn sie vor Aufnahme eine Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse beantragen. Es gibt Krankenkassen, die genehmigen regelmäßig Behandlungen bei uns und es gibt andere gesetzliche Krankenkassen, die genehmigen nie Behandlungen.

Sie werden einen Kostenvoranschlag für Ihre gesetzliche Krankenkasse benötigen. Wenden Sie sich mit der entsprechenden Bitte an unsere Patientenhotline für weitere Informationen zum Vorgehen.

Nein. Wir sind ein akut psychiatrisches Krankenhaus, leider ist die Aufnahme mit einer Kostenzusage für eine Kur bei uns nicht möglich.

Besuche werden nach Rücksprache mit dem Bezugstherapeuten geplant und bewilligt. Aufgrund der aktuellen COVID-Situation werden Besuche nur in Ausnahmefällen bewilligt.

In der Verus-Klinik für Erwachsene kann das Haustier nach Rücksprache mit der Patientenaufnahme mitgenommen werden.

Selbstverständlich. Es gibt ein WLAN und auch einen Computer, welchen Sie benützen können.

Es gibt Raucherecken außerhalb des Gebäudes.

Die Bettwäsche und Handtücher werden durch unser Housekeeping gewechselt. Ihre Kleider dürfen Sie gerne bei uns im Haus waschen. Eine Waschmaschine, Waschkörbe und Wäscheständer stehen zur Verfügung.

Die Komfortzimmer verfügen über einer Save im Zimmer.

Abgesehen von Akuteinweisungen erfolgt eine Aufnahme in der Regel nach Vorliegen der Kostengutsprache Ihrer Krankenkasse.

Ja, diese sind in der Hausordnung festgelegt.

Das Zimmer wird täglich durch unser Housekeeping gereinigt.

Wahlleistungspatienten steht ein Stellplatz in der Tiefgarage zur Verfügung. Ohne Wahlleistung kann ein Stellplatz für EUR 2,50 am Tag gemietet werden.

Ja, wir haben ein hauseigenes Restaurant, dass Sie täglich mit frischen und gesunden Speisen versorgt.

Sind Sie bereit für den ersten Schritt?

Der erste Schritt ist der schwerste – unser geschultes Team wartet auf Ihren Anruf, um Ihnen zu zeigen, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Emphatisch, diskret und schnell.

Machen Sie den ersten Schritt.

Fordern Sie einen Rückruf an und lassen Sie sich von uns helfen.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Gemeinsam klären wir, wie wir Ihnen umgehend und bestmöglich weiterhelfen.
Ramona Borgwardt
Ramona Borgwardt
Ihre Ansprechpartnerin