Musiktherapie

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Victor Hugo

Musiktherapie

Über die Therapie

Die Musiktherapie ist ein erlebniszentriertes psychotherapeutisches Verfahren, bei welchem die Musik als nonverbales kreatives Ausdrucksmedium genutzt wird. Im Vordergrund stehen folgende Ziele und Inhalte der Musiktherapie:

  • Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Unterstützung eines Zugangs zu eigenen Emotionen und Bedürfnissen und deren Ausdruck
  • Erwerben neuer Handlungskompetenzen
  • Stabilisierung

Bei der Musiktherapie wird Musik gezielt zur Widerherstellung und Förderung von seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit eingesetzt. Dabei subsumiert der Begriff Musiktherapie unterschiedliche therapeutische Konzeptionen, wie tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutisch-lerntheoretische, systemische, anthroposophische und ganzheitlich-humanistische Konzepte.

In der aktiven Musiktherapie können eigene Gefühle auf non-verbaler Ebene vermittelt werden – mithilfe der Musik können diese für einen selbst als auch das Gegenüber hörbar gemacht werden. Die emotionale Ausdrucksfähigkeit wird gefördert und der Zugang zu intrapsychischen Konflikten wird unterstützt. Dabei wird größtenteils mit der Improvisation gearbeitet, bei der auch der/die Therapeut/in mitspielt, um diesen Prozess zu unterstützen.

In der rezeptiven Musiktherapie stehen das aktive Hören und Aufnehmen von Schwingungen im Zentrum. Dabei wird durch das intensive Wahrnehmen und Erleben der Musik die Introspektion, auch die Selbstwahrnehmung gefördert.

Neben der Musik kommt ein reflektierendes Gespräch über eigene Gefühle, die durch die Musik ausgelöst wurden, hinzu. Dadurch wird die Therapeut/in-Patient/in-Bindung gestärkt und die Kraft des non-verbalen genutzt.

Die Musiktherapie findet im Einzel- und Gruppensetting statt und umfasst sowohl das Hören von Musik als auch das eigene aktive Musizieren. Im Mittelpunkt steht der expressive und spielerische Umgang mit Musik ohne Leistungsdruck. Zur Teilnahme sind keine musikalischen Vorerfahrungen notwendig.

Unverbindlicher Sofortkontakt

Sie oder eine Ihnen nahestehende Person benötigt Hilfe?

Selbstverständlich steht Ihnen für Ihre individuellen medizinischen und therapeutischen Fragen unser  Ärzteteam zur Verfügung.

Rufen Sie uns an und erhalten Sie kompetenten telefonischen Sofortkontakt (Mo – Fr 09:00 – 16:00 Uhr).